Was uns am Herzen liegt

Wir achten auf regionale Produkte. Und wenn sie doch von weiter herkommen, sollen die Menschen, die in den Ländern leben und unser Essen anbauen und verarbeiten, gut davon leben können. Sie sollen nicht im Nebel von Düngemitteln und Pestiziden für uns arbeiten müssen. Egal, wo ein Produkt herkommt - die Arbeit soll in Respekt mit Mensch und Natur geschehen. Firmen, die einem fragwürdigen Konzern im Hintergrund angehören oder undurchsichtige Firmenstrukturen haben, finden nicht den Weg in unseren Laden. Transparenz ist uns äußert wichtig! Auf allen Ebenen! 

GemüseKohl.jpg

Regionalität und Transparenz

Bio ist nicht gleich bio. Uns ist sehr wichtig, welche Produkte von welchen Lieferanten bei uns im Regal stehen. Dabei schauen wir nicht nur, ob sie gut schmecken und bio-zertifiziert sind. Wir wollen wissen, wer hinter dem Produkt steckt. Welche Firma wird durch den Kauf dieser Produkte finanziert. Mit vielen unserer Hersteller und Produzenten sind wir schon seit Jahren in Kontakt und wissen dadurch genau, wo unser Essen herkommt. Für uns ist nicht vertretbar, dass Bio-Firmen an konventionelle Großkonzerne verkauft werden. Diese Firmen und ihre Produkte werden bei uns radikal ausgelistet. 

Unsere Lieferanten

wir_pestalozzi_gaertn._2018_ds7_1717_0.j

CO2-freie Lieferung

Unser Großhändler Boden beliefert uns CO2-frei. Die LKW fahren mit Bio-Gas und die Kühlung erfolgt durch modernste CryoTech-Kühlung. 

Regionale Wirtschaft

Bei uns gibt es keine Treuepunkte. Sie können stattdessen mit Ihrem Einkauf bei uns einen Verein oder eine Einrichtung Ihrer Wahl über die Bürgertaler (www.buerger-vermoegen-viel.de) unterstützen. So bleibt Ihr Geld in der Region und stärkt die regionale Wirtschaft. 

Mitarbeiterfortbildung

Um Ihnen kompetent zur Seite stehen zu können, bilden wir und unsere Mitarbeiterinnen uns ständig weiter. Auf Bio-Messen sind wir auf der Suche nach innovativen und leckeren Produkten für Sie.